Wer darf Blut spenden?

Alle Personen zwischen 18 und 68 Jahren, in Einzelfällen bis 72 Jahre, wobei Erstspender nicht älter als 64 Jahre sein dürfen.

 

Das Mindestgewicht liegt bei 50 kg.

 

Der Hämoglobinwert muss bei Frauen mindestens 125 g/l betragen, bei Männern mindestens 135 g/l. Dieser Wert wird immer aktuell vor der Spende bestimmt - auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie durch die Spende nicht selbst blutarm werden.

 

Auch Blutdruck und Puls müssen sich innerhalb bestimmter Grenzen bewegen.

Sie dürfen weder akut noch chronisch krank sein. Schon eine kleine Erkältung, die Sie vielleicht noch nicht als schlimm empfinden, kann beim Empfänger der gespendeten Blutkonserve zu einer Reaktion führen.

 

Um festzustellen, ob Sie bei Ihrem Besuch bei uns wirklich spendetauglich sind, bekommen Sie von uns einen Fragebogen mit Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand, Reisen, Impfungen etc. Außerdem sprechen Sie vor jeder Spende mit unserem Spendearzt/Spendeärztin.

 

Weitere Informationen, die für die Initiates file downloadZulassung zur Blutspende zu beachten sind, finden Sie hier.

 

Ganz wichtig: Vergessen Sie bitte nicht, einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitzubringen!